Medizinische Traningstherapie

  • Bei dieser Behandlungsform handelt es sich um ein ausgewogenes Trainingskonzept zur Verbesserung der körperlichen Leistungsfähigkeit
    durch die Beseitigung von muskulären Defiziten. Diese Dysbalancen werden durch den so genannten Iso-Check herausgearbeitet und dann mit dem
    betreuenden Arzt und den Physiotherapeuten analysiert. Daraufhin kann für den Patienten ein individueller Behandlungsplan
    teilweise an den speziellen Geräten, aber auch durch das Erlernen von Eigenübungen zusammengestellt werden.
    Dieses Zirkeltraining sollen dann regelmäßig mindestens 2 mal die Woche durchgeführt werden und nach Abschluss der Trainingszyklen
    erfolgt zur Überprüfung des Trainingserfolges ein erneuter Iso-Check. Nun kann ein kontinuierliches Training unter ständiger physiotherapeutischer
    Betreuung aufgenommen werden. Eine ärztliche Aufsicht ist gewährleistet.Rückenzentrum Sachsenwald Empfang